Beiträge von seku-games

    Erfahrungsgemäß liegt es daran, dass das komplette Spielepaket in der vorliegenden Version, nicht für den Slanttop geieinet ist.


    Der erste Slanttop und der Ergoline funktionieren grundsätzlich mit dem gleichen Spielepaket, da sich die Technik beider Automaten bis TR.4x nur minimal unterscheidet.

    Hallo

    Ich habe einen EBE34 mit Stapler und Dispenser in einen alten Ergo eingebaut. Alles mit aktuellen Update´s.

    Das funktioniert nur ohne Dispenser. Mit Dispenser startet deas Gerät normal, zeigt auch den MD100 beim booten an, nimmt aber keine Scheine an (alle LEDs aus). Im Ausdruck ist der Dispenser aufgeführt, aber unter falscher Versions Nummer (Ver 0.68).

    Der Multi hat ja noch kein ProfiTool, und mit der Tastatur lassen sich nicht alle Optionen der Dispenser-Konfigurationen erreicht.

    Funktioniert das in dieser Kombination überhaupt? Oder habe ich hier einen defekten Dispenser?

    Grundsätzlich läuft der MD100 in diesem Automaten.

    Die Versionsnummern müssen korrekt angezeigt werden.

    Es bleiben 3 Fehlermöglichkeiten.

    Fehler an den am MD100 selbst.

    Unzulässige Programmversionen

    Probleme mit der DB.


    Erfahrung aus der gewerblichen Praxis:

    Betrieb problematisch.

    Du hast recht, den genannten Automaten gibt es so nicht.


    Aus Erfahrung kann ich nur sagen, auf Grund der Rauchwölkchen bei der Technik dieser Gerätegeneration hat der Automat das „zeitliche gesegnet“.


    Wenn das wirklich Rauch war, hat der Automat massive Probleme bei der Spannungsversorgung.

    Sorry, war gedanklich beim Royal Super.


    Ich kenne das Gerät. Über die Integrierten Serviceprogramme kann „eigentlich“ das Problem ermittelt werden.


    Bei dieser Gerätegeneration waren gebrochene Lötstellen und fehlerhafte Bandkabel die häufigste Fehlerquelle.

    Dieses Problem tritt auf, wenn die Signale des Elektronischen Münzprüfers nich zu den Signalen der Münzlichtschranken „passen“. Dies kann verschiedene Ursachen haben:
    EMP fehlerhaft

    Münzeinheit fehlerhaft

    Verkabelung fehlerhaft

    CPU fehlerhaft

    Netzteil fehlerhaft


    Zuerst sollte man alle Kontroll LED‘s auf korrekte Anzeige kontrollieren. Wenn kein Fehler vorhanden, alle Steckverbindungen auf korrekten Sitz prüfen. Eigenlich alles prüfen, was einen auffälligen Anschein macht.


    Die weitere Vorgehensweise ist abhängig vom Wissen und den zu Verfügung stehenden Möglichkeiten, welche ich nicht beurteilen kann.

    Mac jetzt blöd klingen. Durch drücken der Rückgabetaste wird der Auffüllmodus gestartet und beendet. Abziehen eines Steckers geht aus technischen Gründen nicht.


    Bleibt nur die Fehlerbeseitigung. Ist diese erfolgreich, ist dein Problem nicht mehr vorhanden. Zunächst musst du prüfen, ob der Fehler auf einem mechanischen oder elektrischen Fehler beruht.


    Sicher können dir User helfen, welche ähnliche Automaten haben.

    Alarm kommt, weil du nicht vorschriftsmäßig am eingeschalteten Gerät hantierst.


    An ein defektes Netzteil glaube ich nicht mehr. Am Netzteil nur die Anzeigefunktion einer LED fehlerhaft zu sein, was nichts mit dem Problem „AAA“ zu tun hat. Da die 2€ Münze angenommen wird, scheint das Problem an der Ansteuerung bzw. der korrekten Erkennung der des Schaltzustandes der Rückgabetaste zu liegen.


    Zur Info „AAA“ ist gleich Auffüllmodus. Dieser wird ungewünscht aktiv, weil dauerhaft „gedrückte Münzrückgabetaste“ erkannt wird.

    Da liegst falsch! Selbstverständlich läuft das Gerät an, bricht diesen Vorgang jedoch ab. Nur das letzte „Problem“ leere Röhren wird angezeigt.


    Wahrscheinlich hast du einen Fehler im Bereich des Laufwerks….. Schwergängigkeit zum Beispiel….

    Das ist kein Feler;)


    Die Anzeige „sagt“, Münzröhren leer. Einfach den


    Unten an den Röhren befindet sich ein Microschalter. Die Abtastnase ragt in die Röhre, weil diese leer ist. Einfach mit Tesafilm manipulieren (zukleben). Somit meint der Automat, es ist Geld in der Röhre. Das musst du nur bei der 1DM Röhre machen. Wenn ein Microschalter an der Groschen Röhre ist, dann auch dort.