Stevy1212 Serienspieler

  • Männlich
  • 36
  • aus Bayern
  • Mitglied seit 3. Juni 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
125
Punkte
655
Profil-Aufrufe
80
  • Hallo Stevy1212,


    Du wurdest mir empfohlen, da mein McWin den Fehler E61 und E88 anzeigt. Jetzt hab ich schon erfahren das der Timekeeper die Batterie leer ist.


    Was kann man da machen???


    Danke schon mal für deine Antwort im voraus

    • Hallo T_R_ex,


      Ja das ist eine Leere Batterie im Timekeeper, diese muss ersetzt werden und anschließend ein neues Image aufgespielt werden.


      Grüße Stefan

  • Moin Stevy....

    • Moin Fraehnky :D

    • Hallo Stefan,


      An dem beschaffen des Timekeeper bin ich mittlerweile dran. Aber wie bekomme ich dann das Image aufgespielt??? Oder was braucht man dafür???


      Gruß Thomas

    • Du brauchst da keinen "neuen" Timekeeper, diese gibts nicht,die Produktion wurde 2006 eingestelllt, die neuen die Du heute kaufst, sind Lagerware. Besser ist, deinen zu fräsen, zum aufspielen des Image braucht man einen Eprom-Brenner.


      Grüße Stefan

    • Hallo Stefan


      Oje da hab ich mir was angelacht !!! ;-)

      Fräsen hab ich ins Auge gefasst. Mir ist nur noch nicht klar, welche Batteriespannung verbaut werden muss???

      Muss nach dem fräsen auch das Image neu aufgespielt werden?? Und was ist das für ein Brenner, hab noch nie davon was gehört??

      Sorry wenn ich dich Nerven sollte, hab aber Interesse mich mit dem Auseinander zusetzen und brauche halt Startkenntnisse !!!


      Danke !!!


      Gruß Thomas

      Schonen 3.Advent

    • die Dpannung ist 3Volt, ja nach dem Fräsen muss ebenfalls das Image aufgespielt werden.


      Wenn Du keinen Eprom-Brenner da hast, rechnet sich das wegen einem Modul nicht, meiner Batronix USB-Programmer kam gebraucht 250€. Die Chinadinger unterstützen den Timekeeper nicht, wobei es eine Reihe gibt die es könnte laut Liste allerdings bei dem Versuch, klappte es nicht.


      Grüße Stefan